Header-Bild

Wir erfüllen Kinderträume

Kinder und Jugendliche sollten sich geborgen fühlen und aus vollem Herzen lachen können − leider sieht die Realität oft anders aus. Die ETL-Stiftung Kinderträume setzt dagegen ein Zeichen. Mit ihren Projekten schenkt sie bedürftigen sowie kranken Kindern und Jugendlichen Hoffnung und neue Lebensqualität. Wir machen Kinderträume wahr. So fantasievoll und bunt wie Kinderträume, so abwechslungsreich sind die geförderten Projekte: Vom Baumhaus über Musikinstrumente bis hin zum Wasserspielplatz. Machen Sie mit uns zusammen Kinderträume wahr und schenken Sie Momente des Glücks.

Wir übernehmen soziale Verantwortung

Wir möchten mit unserem Engagement ein Zeichen setzen, das der Tradition und den Wertevorstellungen der ETL-Gruppe entspricht. Im Jahre 2008 wurde daher die ETL-Stiftung Kinderträume gegründet. Die Organisation beteiligt sich an ausgewählten, gemeinnützigen Kinderprojekten und fördert regionale Vorhaben gemeinsam mit den bundesweit vertretenen ETL-Partnern. Seit ihrer Gründung hat die Stiftung bereits über 1.000.000 Euro Spendengelder gesammelt und über 200 Hilfsprojekte unterstützt.

Nehmen Sie Ihren persönlichen Anlass zum Anlass

Ob Geburtstag, Jubiläum, Hochzeit oder Pensionierung – bitten Sie einfach Ihre Partner, Kollegen, Familien, Freunde und Bekannten keine Geschenke mitzubringen, sondern für die ETL-Stiftung Kinderträume zu spenden. Mit diesem Geschenk zeigen Sie soziales Engagement und machen bedürftigen oder kranken Kindern und Jugendlichen eine Freude.

Spenden Sie für Kinderträume

Sie möchten dabei helfen, Kinderträume zu erfüllen? Die ETL-Stiftung Kinderträume sorgt dafür, dass Ihre Spenden genau da ankommen, wo sie dringend benötigt werden, direkt und unbürokratisch. Nutzen Sie das Online-Spendenformular für eine einfache und sichere Spende.

 

Kinderträume-Stiftung · Steinstraße 41 · 45128 Essen · E-Mail: Nutzen Sie das Kontaktformular · Telefon: 0201 2404511 · Impressum · Datenschutzerklärung · Sitemap · Linkliste

 

Quelle: www.etl-kindertraeume.de/
Druckdatum: 26.09.2016, 09:00 Uhr